Rose

Entlassungsmanagement

Im Rahmen unseres Entlassungsmanagements stehen wir für Fragen zur Verfügung – sowohl unseren Patienten als auch ihren Ärzten, Therapeuten, Pflegediensten oder anderen Partnern, die sie nach Ihrem Aufenthalt bei uns gegebenenfalls betreuen. Dafür ermitteln unsere Mitarbeiter ihren individuellen Versorgungsbedarf. Auf dieser Basis erhalten unsere Patienten eine persönliche Entlassungsplanung und wir unterstützen sie mit Informationen, Beratung und gegebenenfalls Anleitungen für die Zeit nach ihrem Aufenthalt bei uns. Auch die Anbindung an Pflegedienste, Home-Care-Versorger, ambulante Therapeuten und Sanitätshäuser wird durch das Entlassungsmanagement organisiert. Der individuelle Bedarf steht dabei an erster Stelle.

Ausführlichere Informationen zum Entlassungsmanagement gibt es bereits während der Patientenaufnahme. Unsere Patienten entscheiden mit ihrer Unterschrift, ob sie diesen Service annehmen möchten oder nicht.

Pflegeüberleitung

Kerstin Frohn
036027 75-109
036027 75-549